Springe zum Inhalt

“Emotionen, Empörung, Einigkeit”

"Emotionen, Empörung, Einigkeit" - über eine hochkarätige Politikerrunde berichtet der Merkur online am 23. Juli 2017:

(...) Vergleichsweise einig war man sich, etwas für Familien und Bildung, für sozial Schwache und gegen Altersarmut tun zu müssen. Wenngleich Pronold feststellte: „Wir haben eine ganze Menge für die Familien getan“. Auch auf die Einführung des Mindestlohnes verwies er. Für Blume ist „sozial, was Arbeit schafft“. Dagegen plädierte Gürpinar dafür, doch die „eine Million Vermögensmillionäre“ zur Kasse zu bitten.(...)

www.merkur.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.