Springe zum Inhalt

“Armutsrisiken werden größer”

"Armutsrisiken werden größer" - davon weiß die Welt digital am 19. Oktober 2017 zu berichten:

(...) In Deutschland wie in den meisten Industrieländern weisen sozial Schwache größere Krankheitsrisiken auf als die Gutbetuchten. Menschen mit geringer Bildung haben häufiger Übergewicht, trinken mehr Alkohol und rauchen häufiger als die besser Qualifizierten. Vor allem der Kampf gegen die Fettleibigkeit müsse dringend verstärkt werden, zumal die Kosten für die Sozialkassen ansonsten explodieren würden.(...)

www.welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.